Hangemacht - Vegan - Fair

 




Wir nähen selbstentworfende Geldbörsen aus veganen Materialien: Snappap (ein veganes Lederimitat), Kork, Reststücken von LKW Plane, alten Segeln... und machen sie mit einem selbstbedrucktem Patch zu individuellen Lieblingsstücken.
Unsere fairgehandelten Textilien sind aus Biobaumwolle und wurden von uns im Handsiebdruck, mit umweltschonenden und wasserbasierenden Farben bedruckt.
Ausserdem bestücken wir Rucksäcke, Taschen und Beanies mit unseren Patches um sie so in individuelle Einzelstücke zu verwandeln.
Unser kleines Label ist eher zufällig und aus einer kleinen Not herraus entstanden.
Eines Tages war die heissgeliebte und lang getragene Geldbörse des Mannes hinnüber.
In meinem Lieblingsnähladen stießen wir auf ein neues Material.
Snappap hieß es und war mit seinen Eigenschaften geradezu dazu gemacht um daraus eine neue, vegane Geldbörse zu nähen. Es ist, obwohl es teilweise aus Papier besteht, reißfest, waschbar und sehr robust.
Durch waschen und knüddeln brachten wir das Material in die gewünschte Optik und nähten in mehreren Versuchen mehr oder weniger gute Geldbörsen.
Wir sind beide keine Profis an der Nähmaschine aber da der Mann nicht nur ein wunderbarer Siebdrucker von Beruf ist, sondern auch Industriemechaniker, gab er nicht auf und tüffelte weiter. Stück für Stück entstand so die erste Geldbörse, die immernoch geliebt getragen wird.